Da stehe ich nun, 40 Meter über dem Waldboden, der Wind weht mir ins Gesicht. Bloß nicht runtergucken denke ich mir!
Ich schaue mich um und bin total beineindruckt von dem was ich sehe.
Ich befinde mich auf dem Baumwipfelpfad auf Rügen und es bleibt mir nur zu sagen: Rügen, du bist wunderschön!

Das Naturerbe-Zentrum-Rügen

Der eigentliche Baumwipfelpfad ist Teil des Naturerbe-Zentrum-Rügen.
Das Naturerlebniszentrum befindet sich in der Stadt Prora und wurde am 15. Juni 2013 eröffnet.

Eine Dauerausstellung zeigt an 17 Stationen die landschaftlichen Besonderheiten der Insel.
Zusätzlich gibt es Informationen über die Stadt Prora und dem DBU Naturerbe.
Neben der Dauerausstellung gibt es auch halbjährlich wechselnde Ausstellungen und Galerien.
Das Informationszentrum lädt zum mitmachen und experimentieren ein und ist interaktiv und liebevoll gestaltet.

Auf dem Gelände befindet sich außerdem das Forsthaus Prora, welches zwischen 1836 und 1867 geplant und errichtet wurde.

Das Naturerbe-Zentrum bietet auch immer wieder Ausflüge Wanderungen und Führungen in der Umgebung und auf dem Baumwipfelpfad an.

Highlight es Zentrums ist allerdings der dortige Baumwipfelpfad.

Was ist überhaupt ein Bauwipfelpfad?

Ein Baumkronenpfad (u. a. auch Baumwipfelpfad, Baumkronenweg, Waldwipfelweg, und ähnlich; auch nach engl. Tree Top Walk[way] oder Canopy Walk[way] genannt) ist ein auf Plattformen und Stegen angelegter Lehrpfad, der durch die Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen wie Schautafeln oder Tastelementen und erlebnisorientierten Abschnitten das Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge im Kronenbereich eines Waldes vermittelt.

Baumwipfelpfade in Deutschland

Dafür, dass mir der Begriff „Baumwipfelpfad“ vor meiner Reise nach Rügen noch nicht bekannt war, gibt es erstaunlich viele von diesen Pfaden in Deutschland.
18 Stück ingesamt in ganz Deutschland verteilt. (Stand 2019)

Vielleicht sollte ich es mir zur Aufgabe machen alle zu besteigen?

Baumwipfelpfad Rügen

Nun aber zum eigentlichen Star des Artikels: Der Baumwipfelpfad auf Rügen

Umgebung Prora

Wer wieder festen Boden unter den Füßen hat, fragt sich vielleicht was man in Prora sonst noch sehen oder erleben kann.
Hier sind ein Paar Tips, die du mit deinem Ausflug zum Baumwipfelpfad prima verbinden kannst:

Mein Fazit: Sehr lohnender Ausflug für groß und klein. Die Insel von oben zu betrachten ist wirklich ein Erlebnis und schon der Weg dahin hat mich so einige Male pausieren lassen, um mir die Schönheit der Natur in Ruhe angucken zu können.
Auch die Möglichkeit seinen Wissensdurst im Naturerbe-Zentrum stillen zu können ist toll.
Ich empfehle einen Besuch für Familien mit Kindern, Leuten die die Insel gerne mal von ganz oben betrachten wollen und allgemein allen, die sich für das Thema Natur und die Insel Rügen interessieren.

Sag mal: warst du schonmal auf einem Baumwipfelpfad?

HINTERLASSE EINE NACHRICHT

Please enter your comment!
Please enter your name here